Ersatzteile für Alfa Romeo

  • Alfa romeo
  • 1910 wurde in Mailand von einigen Geschäftsleuten, welche die Aktienmehrheit bei der italienischen Filliale von Darracq hatten, die Fa. Società Anonima Lombarda Fabbrica Automobili, kurz ALFA, gegründet.  Das erste Model war der 24 HP. 1915 wurde diese Firma nach Liquiditätsproblemen von einer neapolitanischen Rüstungsfirma mit deren Chef Nicola Romeo übernommen und nannte sich ab 1920 Alfa Romeo. Während des ersten Weltkrieges entwickelte sich daraus ein großes Unternehmen mit ca. 4000 Mitarbeitern. Nach dem ersten Weltkrieg kamen neue Modelle auf den Markt, der vierzylindrige RM, sowie der sechszylindrige RL, mit welchem große sportliche Erfolge eingefahren wurden. Ende der zwanziger Jahre kamen die neuen 6C Modelle auf den Markt und später wurde das Modell 8C eingeführt. Auch mit diesen Modellen wurden große sportliche Erfolge erzielt, die Mille Miglia und die Targa Florio wurden diverse Male gewonnen. Bis zum Jahre 1950 war Alfa Romeo eine Automobilmanufaktur, die Wagen enstanden in kleinen Stückzahlen oder Kleinserien. Mit der Einführung des Alfa 1900 wandelte man sich zum Automobilhersteller mit Serienproduktion. Es kamen sehr erfolgreiche Jahre mit dem Alfa 1900, der Giulietta und der Giulia Baureihe. In den sechziger Jahren war Alfa Romeo mit dem GTA bei den Tourenwagen und mit der Giulia TZ bei den GT Fahrzeugen sehr erfolgreich. Anfang der siebziger Jahre kam es zu Qualitätsproblemen, vor allem bei den im Süden von Italien gebauten Modellen der Alfasud Baureihe. 1986 wurde Alfa Romeo von FIAT übernommen. Es gibt neben Mercedes Benz keine andere Marke, die eine so grandiose Historie vorzuweisen hat wie Alfa Romeo, sei es durch die sportlichen Erfolge aus allen Jahrzehnten seit der Gründung oder durch die Herstellung der schönsten, besten und technisch anspruchsvollen Wagen weltweit.


Baugruppen



Special Offers: Alfa Romeo

nichts gefunden


Wagen zum Verkauf

  • Alfa romeo spider duetto 1966
  • Alfa Romeo Spider Duetto 1966

    Alfa Romeo Spider Duetto 1966 Chassisnummer 89, Völlig originales Auto, unverbastelt und unfallfrei. Original bis zur kleinsten Schlauschelle, Steht seit ca 40 Jahren, Motor dreht. Perfektes Interieur mit schöner Patina, nicht defekt. Eine Traumbasis für eine komplette Restauration.




Felgen


Team

    • Foto: Mitarbeiter
    • Christine Burghardt
    • Foto: Mitarbeiter
    • Nadia Natarelli
    • Foto: Mitarbeiter
    • Hein Brand